Beitrag

  Eiskalte Erdbeerleckerei ganz ohne Eismaschine
28. Juni  2017

Cremiges Geschmackerlebnis mit beerigem Fruchtstrudel

Sommerzeit = Eiszeit! Mit diesem einfachen Rezept gelingt Dir leckeres Erdbeereis für die ganze Familie im Handumdrehen und ganz ohne schweres Gerät.

Du benötigst für die Zubereitung:

  • 500 Gramm Erdbeeren  
  • 150 Gramm Puderzucker 
  • 100 g  Zucker 
  • 2 sehr frische Eigelbe 
  • 300 Milliliter Sahne 
  • Saft einer halben Zitrone

So wird’s gemacht:

400 Gramm Erdbeeren in kleine Stücke schneiden und pürieren. Im Anschluss Eigelbe und Puderzucker schaumig schlagen und mit dem Erdbeerpüree mischen. Sahne steif schlagen und ebenfalls unterrühren. In ein tiefkühlgeeignetes Gefäß füllen und eine Stunde ins Gefrierfach stellen.

Die restlichen Erdbeeren Erdbeerstücke mit Zucker und Zitronensaft aufkochen und 10-15 Minuten köcheln lassen. Danach Masse leicht abkühlen lassen. Die angefrorene Eiscreme nach einer Stunde aus dem Gefrierfach holen und den Sirup darauf verteilen. Nach einer Nacht im Gefrierfach entstehen beim Formen der Bällchen schöne Strudel, die intensiv nach Erdbeeren schmecken.

Besonders lecker schmeckt die hausgemachte Eiscreme mit frischen Erdbeeren und einem Schlag Sahne.

 

 

Einfach anmelden
und kostenlos umsehen

Ich bin